Frisch gebackene Kreismeister

Kreismeister 2018 im Doppel der Hobby-Klasse
3. Platz im Einzel für Kurt Schwarz/TTC Mödrath und Wojtek Mykietyn/SpVg. Arminia 09 Köln

in der Hobby-Konkurrenz (bis 1150 Punkte) wurden Wojtek Mykietyn und Herbert Neumetzler- Herzlichen Glückwunsch!

 

So ganz unerwartet kam dieser Titel für Wojtek nicht, der im Vorjahr bereits an der Seite von Oliver Klünter/TTC Mödrath Kreismeister wurde und seinen Titel, diesmal an der Seite seines Mannschaftskameraden Herbert, eindrucksvoll verteidigen konnte.

 

Für Herbert hingegen ist dies der allererste Kreismeister-Titel überhaupt in seiner langen "Tischtennis-Karriere" - Chapeau vor dieser beeindruckenden Leistung des deutsch-polnischen Doppels, das auf dem Weg durchs gesamte Turnier lediglich 1 Satz abgab.

 

Das Finale gewannen sie dann auch mit einer sehr konzentrierten Spieltaktik gegen die beiden sympathischen Zwillinge Tobias und Martin Strecker von der TTSG Bocklemünd (man kennt sich aus der Liga), die sie in 3:0 Sätzen (trotz 5:9-Rückstand in Satz 2) klar bezwingen konnten.

 

O-Ton-Herbert: Das ich dafür erst 55 Jahre alt werden musste, um meinen 1. Kreismeistertitel zu gewinnen.

 

Bereits am Vortag unterlagen Heino/Michael in der Doppel-Konkurrenz der E-Klasse (bis 1300 Punkte) erst im Finale um 2.00 Uhr nachts unglücklich im 5. Satz ihren Kontahenten aus Bachem und belegten damit Platz 2.

 

HERZLICHEN   GLÜCKWUNSCH

 

an Heino und Michael sowie

 

an die Kreismeister Wojtek und Herbert!

 

Am Sonntag kamen Kamran und Hannes in der C-Klasse bis 1600 Q-TTR-Punkte sogar bis ins Halbfinale, wo sie nach 2:0-Satz-Führung doch noch sehr unglücklich in der Verlängerung des 5. Satzes unterlagen. Eine sehr starke Leistung!

 

Alles in allem war die Arminia recht erfolgreich bei der diesjährigen Kreismeisterschaft in Mödrath!

 

Hobby-Doppel-Konkurrenz
Gruppenfoto der Sieger in der Hobbyklasse

Kreispokal (14.09.2018)

 

Die 1. Runde im Pokal ist mittlerweile ausgelost und in click tt veröffentlicht.

Gespielt werden soll in dem Zeitraum vom 1.-12. Oktober.

Wie in den Vorjahren schlägt der Gastgeber nach Möglichkeit 2 Termine vor.

 

http://wttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPage?championship=K%C3%B6ln-Erft+Pokal+18%2F19&group=332941


Hipp hipp - hurra (05.09.2018)!

image1.jpeg

der Jung ist endlich da,

 

Tim (wird aber kein Langnoppenspieler) ;-), 14:42, 3450g, 56cm

alle wohlauf!

 

Gruß aus der Uniklinik 

Christian


Startschuss in die neue Saison 2018/2019 (18.08.2018)

 

ist für unsere 4 Mannschaften schon in 1 Woche - unsere 3. Mannschaft hat ihr erstes Heimspiel bereits am Montag, den 27.08., um 19.00 Uhr.

 

Damit alles pünktlich starten kann, werde ich um spätestens 18.00 Uhr die Halle aufschließen.

 

Carpe diem!

 

Herbert


Training in den Sommerferien! (18.07.2018)

 

Liebe Arminia-Mitglieder!

 

Beantragt hatte ich unsere Halle (bereits im April) für die letzten 3 Wochen als Saisonvorbereitung (ab Montag, 06.08. jeweils montags und donnerstags).

 

Ich habe heute nachmittag (18.07.) von unserm Sport-Sachbearbeiter der Stadt Köln die Nachricht erhalten, dass wir unsere Halle nicht, wie beantragt nutzen können, da in der Zeit (4.-6. Woche der Sommerferien) die Grundreinigung stattfindet.

 

Stattdessen dürfen wir an folgenden Tagen trainieren:

 

Do., 19.07., Mo., 23.07., Do. 26.07., Mo., 30.07. sowie  Do., 02.08. 

 

Seit Dienstag, dem 17.07. - einschl. Freitag, dem 03.08. dürfen wir zusätzlich noch bei unseren TT-Freunden von der BSG Köln, Leybergstr. 1, Köln-Sülz (Halle 2 ) mit trainieren, immer dienstags und freitags ab 18.00 Uhr.

 

Zusätzlich dürfen wir die Halle am Mo., den 27.08. nutzen, damit wir unser Mannschaftsspiel der 3. Mannschaft gegen Fliesteden IV austragen können.

 

Zudem wird dafür Sorge getragen, dass das Hallenlicht bis 23.00 Uhr eingeschaltet bleibt.

 

Dazwischen ist leider kein Training möglich, so dass unsere 3. Mannschaft leider ins kalte Wasser springen muss.

 

Aber es gibt ja die Möglichkeit in der Zwischenzeit das ein oder andere Turnier zu spielen. 

 

Bei Rückfragen wendet euch bitte an Klaus Liebenow unter der Tel.-Nr. 0221-366580.

 

Ansonsten wünsche ich allen eine schöne Sommerferienzeit.

 

Herbert

 


Letztes Training vor den Sommerferien!

 

Da wir am Donnerstag unser letztes Training vor den Sommerferien haben, hat ja vielleicht der ein oder andere Lust, mit einem Bierchen oder anderem Getränk ab ca. 21.15 Uhr die Sommerpause im Brauhaus am Kloster einzuläuten.

 

Ich schließe die Halle heute auch schon um 18.15 Uhr auf.

 

Klaus schließt um 22.00 Uhr die Halle ab und kommt später auch noch ins Brauhaus.

Wer sonst noch nachkommen will ist natürlich herzlich willkommen.  

 

Herbert


Vereinsinternes Duell: 1. Mannschaft setzt sich mit 9:5 durch

Beim Freundschaftsspiel 1. gegen 2. Mannschaft vereinbarten wir, dass unabhängig vom Spielstand alle Partien ausgetragen werden. Es kam zu vielen spannenden Spielen. Insgesamt fünfmal ging es in den Entscheidungssatz (davon drei Siege für die 1. und zwei Siege für die 2. Mannschaft). Die 2. Mannschaft hielt gut mit. Den Sieg verbuchte am Ende aber verdient unsere 1. Mannschaft.

 

Carsten(1) und Bastian(3) benötigten fünf Sätze um gegen die gut miteinander harmonierenden Kamran(2) und Christian(3) zu gewinnen (11:3, 6:11, 11:3, 11:13, 11:6).

Tim(2) und Hannes(4) unterlagen in einem ausgeglichenen Match gegen Werner(1) und mich(4). Werner machte bei 9:9 im vierten Satz mit zwei Sahneschlägen den Deckel drauf (8:11, 11:8, 9:11, 9:11).

 

Carsten überrollte Kamran in drei Sätzen (11:5, 11:5, 11:3).

Tim musste sich nach zwischenzeitlicher Aufholjagd gegen Werner knapp geschlagen geben (8:11, 9:11, 11:8, 11:6, 9:11).

Bastian verlor nach zwei eigenen Matchbällen gegen mich hauchdünn in fünf Sätzen (11:9, 9:11, 10:12, 11:9, 10:12). Bei ihm machte sich die sommerbedingte Trainingspause bemerkbar.

Hannes profitierte gegen Christian zwei Sätze lang von dessen Schwierigkeiten bei der Aufschlagannahme (11:7, 11:5). Als Christian nach Tips von Werner damit besser zurecht kam wurde der dritte Satz spannend (16:14).

 

Nach den Doppeln und den ersten vier Einzeln stand es aufgrund der beiden ganz knappen Fünfsatz-Siege der 2. Mannschaft 3:3-Unentschieden.

 

In den zweiten vier Einzel lief es dann genau andersrum - die knappen Spiele gingen an die 1. Mannschaft:

Carsten bezwang Werner, der die Partie lange mit vielen gelungenen Offensivaktionen offen hielt, in fünf Sätzen (11:6, 11:6, 12:14, 9:11, 11:7).

Tim rang Kamran, der über weite Strecken die Partie mit kontrollierter Offensive diktierte, nach tollem Kampf in fünf Sätzen nieder (10:12, 11:6, 7:11, 11:8, 17:15).

Bastian siegte in vier Sätzen gegen Christian, der nach verpatztem Beginn ab Mitte des zweiten Satzes auf Augenhöhe mitspielte (11:5, 11:8, 9:11, 11:9).

Hannes nutzte gegen mich im vierten Satz nach Abwehr von zwei Satzbällen seinen ersten Matchball zum Sieg (11:8, 11:8, 5:11, 12:10).

 

Nach den zweiten vier Einzeln herrschten somit "klare Verhältnisse". Die 1. Mannschaft lag nahezu uneinholbar mit 7:3 in Führung.

 

In den letzten vier Einzeln dann jeweils klare Drei-Satz-Siege:

Bastian hatte gegen einen gut aufglegten Werner das Nachsehen (8:11, 8:11, 4:11).

Carsten holte gegen Christian (11:3, 11:3, 11:3) den Punkt zum 8:4.

Der nach zwei anstrengenden Fünf-Satz-Matches erschöpfte Tim bescherte mir einen schönen Achtungserfolg (5:11, 9:11, 8:11).

Hannes gewann zum Abschluss gegen den mit der Hitze kämpfenden Kamran (11:5, 11:6, 11:4).

 

Fazit: Ein schöner Vergleich. Die 1. Mannschaft hat zu spüren bekommen, dass Siege gegen schwächere Mannschaften teilweise hart zu erkämpfen sind. Die 2. Mannschaft nimmt mit, dass wir auch gegen starke Gegner ganz ordentlich mithalten können.

 

 


Arminia-Stammtisch kurz vor der Sommerpause

Rechtzeitig um die Sommerpause und Urlaubszeit einzuläuten trug sich zu, das einige hartgesottene Arminia-Brauhaus-Anhänger sich eben dort eintrafen um sich an der kollektiven Diskussionsrunde um Hopfen, Fußball und Tischtennis zu beteiligen.
Der Grundstock wurde mit 6 festen Zusagen gelegt. Doch wieder einmal wurde Abteilungsleiter Herbert von einigen zusätzlichen, unangemeldeten Besuchen positiv überrascht. Er konnte sein Glück kaum fassen als Werner K. dieses Wochenende doch frei bekam und seinen festen Sitzplatz als erster warm hielt. Auch das Eröffnungsbier ging zu seinen Lasten.

Mit Herbert, Werner, Christian, Luiz, Carsten, Kai und ein wenig später auch Andreas K., Kamran sowie Wojtek stand einen gemütlichen Rahmen nichts im Wege.

Die Diskussion verliefen nicht immer mit gleicher Meinung, daher auch Diskussion. Gerade was den Fußball anbelangte gab es da doch verschiedene Meinungen (darum Diskussion). Und doch siegte die Toleranz und Meinungen wurden akzeptiert.

Das Bier schmeckte. Die Zeit verging wie im Fluge. Der Fußball-WM mit dem Spiel Belgien gegen Brasilien konnte auch gefrönt werden. Es wurde viel gelacht. Gut getrunken, gegessen und diverse Scherze auf Kosten anderer gemacht. Alte Kamellen wie Helge Schneider's Arbeitsamt-Witze wurden zum Besten gegeben (hier zeigte Christian sein Talent!). Kamran zeigte seine fremdsprachlichen Akzent-Talente. Themen eben so, wie es sich für einen Hausfrauen-Stammtisch gehört.

Der Abend bzw. Morgen endete gegen 2 Uhr mit einer abschließenden Wodka-Caramel-Runde auf Kosten des Hauses. Denn man musste ja pünktlich, ausgeschlafen und fit beim Geißbock-Cup um 10.15 Uhr anreisen. In punkto Disziplin macht den Arminia-Cracks da niemand was vor!


Nächster Arminia-Stammtisch!

 

Rechtzeitig, 2 Wochen vorher, möchte ich nochmal an unseren nächsten Stammtisch  im Brauhaus am Kloster einladen.

Er findet am Freitag, den 06.07. (1 Woche vor Beginn der Sommerferien), wieder, wie gewohnt ab 19.00 Uhr statt.

 

Das Training fällt an dem Tag natürlich aus.

 

Über frühzeitige Zusagen zwecks besserer Planung würde ich mich freuen.

 

Gruss

Herbert


Passende Hosen zu neuen Trikots zum Anprobieren!

 

Liebe Arminia-Mitglieder!

 

Zu unsern neuen Trikots können ab Donnerstag, 21.06., im Training die passenden Hosen dazu in den Größen XS, M, L, XL, XXL und XXXL anprobiert werden.

Bitte unbedingt Klaus oder mir mitteilen, wer nur ein 2. Trikot oder auch eine 2. Hose dazu haben will, die aber jeder selbst bezahlen muss.

 

Stand: 20.06.2018

 

Herbert

 


Grillstation Liebenow!

Dankeschön

 

an Nachbar Karl-Heinz an der Grill-Station sowie an Olaf (Sohn von Klaus), der alle bestens mit Gegrilltem und frischem Kölsch vom Faß versorgt hat.

 

Dankeschön auch an unseren Paul, der uns an seiner Drehorgel mit Musik unterhalten, aber auch an Olaf, der dies schwungvoll fortgesetzt hat.

 

Dankeschön an Marlies, die uns mit mehreren leckeren Salten versorgt sowie an die Tochter vom Wojtek, die ebenfalls einen leckeren Salat gezaubert hat.

 

Ein großes Dankeschön gebührt nicht zuletzt auch unserm Klaus, der uns wieder seinen Garten zur alljährlichen Mitgliederversammlung zur Verfügung gestellt und alles, wie immer, bestens organisert und zu einem gelungenen Abend maßgeblich beigetragen hat.

 

Das war, wie immer, richtig viel Arbeit ! ! !

 

Ein großes Dankeschön im Namen der gesamten Tischtennis-Abteilung!

 

Herbert

 


Erfolgreiche Arminia beim Aggertaler Schinken-Turnier!

Herzlichen Glückwunsch an

 

Thomas Tillmann

 

für seinen 2. Platz im Einzel der Herren F-Klasse (bis 1200 Q-TTR-Punkte)

 

sowie seinen 2. Platz im Doppel in der Herren F-Klasse an der Seite von

 

Wojtek Mykietyn

 

der die Arminia ebenfalls erfolgreich vertreten hat.

 

Das Turnier fand vom 09.05. - 13.05.2018 statt.


Mitgliederversammlung 2018

Einladung_Mitgliederversammlung_2018.pdf

Das große "Familien-Treffen" findet, wie gewohnt, wieder bei Klaus Liebenow zuhause im Garten statt.

 

Für diejenigen, die es noch nicht kennen, es liegt direkt am Südfriedhof, Kendenicher 24, in Köln-Zollstock (Endhaltestelle der Linie 12).

 

Falls das Wetter nicht mitspielt, werden wir wieder in seiner Doppelgarage Platz finden.


Arminia wieder im Turnier-Rausch (02.04.2018)!

 

 

Neben Viel-Turnier-Spieler Vieler (Christian) greifen in den nächsten Wochen verstärkt auch wieder Helmuth, Kai, Sebastian und Herbert ins Turnier-Geschehen ein.

 

 

Hier kann man noch fleißig Punkte sammeln (oder auch verlieren) bis zum nächsten Quartals-Stichtag (11.05.), der maßgebend ist für die Mannschaftsaufstellungen der kommenden Hinrunde 2018/2019.

 

 

Toi, toi, toi allen bei der TTR-Punkte-Jagd!


Einladung zum Frühjahrs-Treffen mit Aufstiegsfeier (akt. 09.04.2018)

 

im Brauhaus am Kloster

 

Der nächste Arminia-Stammtisch findet am

 

Freitag, den 13.04.2018 statt.

 

Wir treffen uns ab 20.00 Uhr im Brauhaus am Kloster, Brühler Str. 108, 50968 Köln-Raderberg.

 

Diese Einladung gilt für alle Vereinsmitglieder sowie geladene Gäste.

Wir werden hier u. a. auf den vorzeitigen Aufstieg unserer 2. Mannschaft in die 2. Kreisklasse anstoßen.

 

Mit Zusagen der fast kompletten 2. Mannschaft (8 von 9) habe ich jetzt für 14 Personen reserviert.

 

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Erscheinen!

 

Herbert 

 


Training in den Osterferien (20.03.2018)

 

Montag, den 26.03.2018,

Donnerstag, den 29.03.2018

und Donnerstag, den 05.04.2018

 

Das Freitags-Training in den Osterferien entfällt! 

 

Am Montag, den 02.04.2018 (Ostermontag) bleibt unsere Halle geschlossen. 

 


Unsere Turnhalle bleibt geschlossen! (06.02.2018)

 

Wegen schulischen Veranstaltungen am 07.02. und 08.02.2018 und anschließenden Karnevalstagen bleibt unsere Turnhalle bis einschließlich Mittwoch, den 14.02.2018, geschlossen.

 

Kölle Alaaf!

 

Wer unbedingt trainieren will, kann dies auch über Karneval bei unsern Tischtennisfreunden von der BSG Köln tun, sie trainieren dienstags und freitags ab 18.30 Uhr in der Hildegard-von-Bingen Schule, Leybergstr. 1, Halle 2.  

 

Das nächste Training bei uns findet erst wieder am Donnerstag, den 15.02.2018, statt.

 

Herbert 


Einladung zum Winter-Treff ( akt. 13.01.2018)

 

im Brauhaus am Kloster

 

Der nächste Arminia-Stammtisch findet am

 

Freitag, den 19.01.2018 statt.

 

Wir treffen uns ab 19.00 Uhr im Brauhaus am Kloster, Brühler Str. 108, 50968 Köln-Raderberg.

 

Ich habe gestern Abend (12.01.) bereits einen Tisch für 10 Personen reserviert!

 

 

Herbert 

 


Rückrundenauftakt & Neujahrsgrüße vom 1. FC Köln! (08.01.2018)

Liebe Freunde des Tischtennis-Sports,

die Hinrunde in der 2. Bundesliga ist für unsere Mannschaft vom 1. FC Köln leider nicht so erfolgreich wie gewünscht verlaufen. Dennoch haben wir in jedem Spiel die volle Unterstützung unserer Zuschauer genießen dürfen. Für diese tatkräftige Unterstützung möchten wir uns als Mannschaft gerne bei allen, die dazu beigetragen haben, bedanken!

Unser erstes Heimspiel des neuen Jahres findet am Sonntag, den 14. Januar 2018, um 14 Uhr in der Turnhalle des Apostelgymnasiums (Biggestraße 2, 50931 Köln-Lindenthal) statt. Das Hinspiel in Mainz ging mit 4:6 äußerst bitter verloren. Im Rückspiel wollen wir unbedingt den Sieg holen. Daher werden wir uns auch in der kommenden Woche in einem gemeinsamen Trainingslager der Trainingsgruppe des Erstligisten SV Werder Bremen anschließen.

Gemeinsam mit eurer Unterstützung soll dann die Revanche gegen Mainz gelingen und endlich der erste Saisonsieg nach vier Unentschieden in Folge eingefahren werden. Eines ist uns dabei besonders wichtig: euer Kommen soll sich wieder lohnen! Da wir den Heimsieg jedoch nicht versprechen können, haben wir für euch schon mal ein anderes Präsent besorgt: unter allen Zuschauern werden wor ein Nationalmannschafts-Trikot meines Bruders und amtierenden Mannschafts-Europameisters Ricardo Walther verlosen!  

Wir hoffen sehr, euch bei unserem Rückrundenauftakt am 14. Januar gegen Mainz begrüßen zu dürfen. Wer in den nächsten Tagen unsere Facebook-Seite im Blick behält, bleibt bezüglich unseres Trainingslagers und der Partie gegen Mainz ständig auf dem neuesten Stand. Bei der Gelegenheit werfe ich gerne auch schon mal einen Blick voraus auf unsere weiteren Heimspiele in der Rückrunde:

  • Sonntag, 28. Januar 2018 – 14 Uhr: TTC OE Bad Homburg
  • Sonntag, 11. März 2018, 14 Uhr: BV Borussia Dortmund
  • Sonntag, 25. März 2018, 14 Uhr: TTC GW Bad Hamm
  • Sonntag, 8. April 2018, 14 Uhr: TTC indeland Jülich
  • Sonntag, 15. April 2018, 14 Uhr: 1. FC Saarbrücken-TT 

Im Namen der Bundesliga-Mannschaft des 1. FC Köln wünsche ich euch allen ein Frohes Neues Jahr und einen erfolgreichen Start in die Rückrunde.

 

Beste Grüße,

Gianluca Walther


Rückrundenstart (08.01.2018)!

 

Der erste Schultag nach den Weihnachtsferien, 1. Training und gleichzeitig auch das 1. Spiel der 2. Mannschaft gegen TTF GW Elsdorf IV.

 

Da wird es richtig voll werden in unserer Halle. Wer also zum Training noch eine freie Platte erhaschen will, sollte früh dort sein. Wir können leider erst, wie gehabt, um 18.30 Uhr in unsere Halle (ist vorher mit Arminia Fußball belegt). 

 

Über Unterstützung beim Aufbauen freue ich mich natürlich!

 

Herbert