Noch'n Gedicht (von Herbert Neumetzler)

  

Um's mit Heinz Erhardt mal zu sagen,

so’n nasser Ball bringt Unbehagen.

 

Doch keineswegs auf beiden Seiten -

wer wollte sowas schon bestreiten?

 

Wenn er über die Netzkant’ höppelt,

dann guckt der And’re ganz bedröppelt,

 

oder die Tischkant’ dünn tuschiert,

guckt auch der And’re ganz pikiert.

 

D’rum wünschen wir ein faires Spiel

und von den Nassen nicht zu viel.