Skip to main content

Aktuelle Nachrichten aus dem Verein

Vorschau vom 18.03. - 24.03.2019

Montag, den 18.03. 2019

SV Arminia Köln III - TTC Pesch VI

In der Hinrunde unterlag man mit 4:8 im Hexenkessel von Pesch.

Freitag, den 22.03.2019

Arminia II - 1. FC Köln VIII (Tabellenführer)

Den Überraschungserfolg vom Hinspiel wird man nicht wiederholen können, zumal die Mannschaft jetzt personell deutlich geschwächt ist.  

Samstag, den 23.03.2019

TTC Pesch IV - SV Arminia Köln I

Beim in der Rückrunde ungeschlagenen Tabellendritten wird es schwer zu punkten, da bei uns die etatmäßige Nr. 2 und 3 fehlen.

SG Worringen IV - SV Arminia Köln IV

In der Rückrunde konnte man bislang noch keinen Sieg verbuchen, mal sehen, was beim Tabellensechsten Worringen geht.

 

Vorschau vom 11.03. - 17.03.2019

In dieser Woche kommt es wiederum nur zu einem Heimspiel, das es dafür aber in sich hat.

Der Tabellenführer Arminia I tritt gegen den Tabellenzweiten Bachem II an. Da unsere eigene Halle wegen einer Schulprojektwoche leider gesperrt ist, sind wir dankbar unser Heimspiel beim Nachbarverein RW Zollstock in der Stenzelbergstr. in Klettenberg austragen zu dürfen:

Die 1. Mannschaft hofft hier auf zahlreiche Unterstützung durch ihre treuen Fans!

Freitag, den 15.03.2019, 19.30 Uhr

TOP-Spiel der Woche: SV Arminia Köln I - TTC Bachem II

 

Vorschau vom 04.03. bis 10.03.2019

In der Karnevalswoche dürfen die Arminen ihr Lazarett ein wenig abbauen. Es stehen nicht viele Spiele an.

Für die Arminen geht in dieser Woche nur die 4. Mannschaft an den Start. Nach ihrer Zwangspause aufgrund von zurückgezogenen Mannschaften in der 3. Kreisklasse geht es im Kellerduell gegen TTC Berrenrath IV. Das Hinspiel endete 8:1 für unsere Recken. Ein ähnliches Ergebnis wäre im Heimspiel wünschenswert. Aber es scheint, als wenn die Berrenrather zu ihrer Form gefunden haben. Zwei Siege in der Rückrunde zeugen von Selbstvertrauen. Dagegen hat unsere Vierte nur drei Niederlagen in drei Rückrundenspielen entgegenzusetzen.

Freitag, 08.03.2019 um 19 Uhr
SV Arminia Köln IV - TTC Berrenrath IV

Vorschau vom 25.02. bis 03.03.2019

In dieser "kurzen" Karnevalswoche stehen für die Arminia-Cracks nur zwei Spiele an. Vielleicht auch ganz gut so, da derzeit die Grippewelle überall kursiert und das Arminia-Lazarett wächst.

Montag, 25.02.2019: DJK Hürth VI - Arminia I
Schon im Hinspiel gab es ein nicht unbedingt klares 8:4 für die Erstvertretung der Arminia. Auch im Rückspiel in den Hürther Weiten dürfte es nicht kampflos über die Bühne gehen. Eine konzentrierte Leistung sollte aber dennoch einen Sieg einbringen. Christian fehlt urlaubsbedingt. Dafür springt Kamran ein.

Dienstag, 26.02.2019: 1.FC Quadrath-Ichendorf - Arminia II
Das Hinspiel in Raderberg endete 7:7 Unentschieden. Auch diesmal wird ein knappes Spiel erwartet. Mit Ersatz, krankheits- und urlaubsbedingt, tritt die Mannschaft an ... wird aber bestimmt alles geben, um den Bergheimern Paroli zu bieten.

Vorschau vom 18.02. bis 24.02.2019

Die 3. Mannschaft hat diesmal eine "englische" Woche mit 2 Spielen.
Zudem gibt es am Freitag einen Doppel-Heimspieltag der mit dem anschließenden Brauhaus-Besuch noch versüßt werden soll.

Donnerstag, 21.02.2019 um 19 Uhr. Arminia III gegen Worringen II
Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten muss schon alles an Spielstärke aufgefahren werden um ihnen das Leben schwer zu machen. Das Hinspiel ging mit 8:1 an Worringen.

Freitag, 22.02.2019 um 19 Uhr. Arminia I gegen RW Esch. Arminia II gegen Nippes IV.
Das Hinspiel endete knapp mit 8:6 für die 1. Mannschaft. Esch hatte gute Möglichkeiten sich mindestens 1 Punkt zu ergattern. Auch für das Rückspiel wird gegen die sympathische Truppe ein spannendes Spiel erwartet.
Arminia II muss gegen den Tabellenzweiten Nippes ran. Im Hinspiel setzte es eine 2:8 Niederlage. Auch hier dürfte nur eine konzentrierte, starke und mutige Leistung für ein knappes Spiel sorgen. Nippes ist schon favorisiert. Aber eine Überraschung ist möglich!

Sonntag, 24.02.2019 um 10 Uhr. Arminia III muss in Hürth VIII antreten.
Am ungeliebten Sonntagmorgen geht es zum zweiten Mal in dieser Woche für Arminia III an den Start. Im Hinspiel konnten unsere Jungs Hürth noch mit 8:1 in Schach halten. Wie es zu dieser ungemütlichen Zeit wird, bleibt abzuwarten.
Ein Sieg sollte aber trotzdem möglich sein, wenn die Einstellung stimmt.

Vorschau vom 11.02. bis 17.02.2019

Drei Arminia-Mannschaften dürfen sich auch in dieser Woche wieder gegen ihre jeweiligen Gegner beweisen. Die 4. Mannschaft hat aufgrund der dezimierten Ligastaffel erstmal spielfrei bis zum 08.03.2019.

 


Dienstag, 12.02.2019 um 19 Uhr: Arminia III muss in Bocklemünd ran
Für die 3. Mannschaft gilt es den Abwärtstrend etwas aufzuhalten und neuen Mut zu finden. Beim DJK Bocklemünd II sollte dies mit einer couragierten Mannschaftsleistung möglich sein. In der Hinrunde siegten unser Quartett mit 8:2.


Freitag, 15.02.2019 um 19 Uhr: Arminia I im Heimspiel gegen SG Ahe
Gegen den Tabellenletzten sollte, wie im Hinspiel (8:1 für uns), auch wieder ein Sieg rausspringen. Alles andere wäre eine dicke Überraschung. Wenn auch mit Konrath eine starke Nummer 1 dort an die Platten geht.


Samstag, 16.02.2019 um 18.30 Uhr: Arminia II tritt in Pulheim an
Bei einem direkten Konkurrenten um die vorderen Plätze muss in dieser Woche die 2. Mannschaft antreten. Der Pulheimer SC IV ist eine starke und mindestens gleichwertige Mannschaft. Doch unsere Männer sollten auch im Auswärtsspiel eine Chance haben, den ein oder anderen Punkt nach Raderberg zu holen. Das Hinspiel endete mit 8:3 für Pulheim.

Vorschau vom 04.02. bis 10.02.2019

Diesmal dürfen 3 Arminia-Teams an einem Tag ran.

Nur die 3. Mannschaft konnte sich in dieser Woche noch etwas schonen und hatte spielfrei.

Die Spiele am Freitag, 08.02.2019:

Arminia II  zuhause gegen TTC Pesch V

Arminia IV spielt auswärts beim BC Vikt. Glesch/Paffendorf IV

Arminia I spielt auswärts beim TV Sürth IV 
 

Vorschau vom 28.01. bis 02.02.2019

Auch in dieser Woche sind unsere Tischtennis Mannschaften wieder aktiv. Alle vier Arminia-Teams dürfen sich gegen ihre Gegner beweisen. Hier in der Übersicht:

Mittwoch, 30.01.2019
Arminia III spielt beim TSV Kirchherten

Freitag, 01.02.2019
Doppel-Heimspieltag mit:
Arminia IV gegen TTC Bachem IV
Arminia I gegen TSV Kenten III 

Samstag, 02.02.2019
Arminia II spielt auswärts beim DJK Löwe Köln II

German Open 2019 in Bremen: Volunteers gesucht

Vom 8. bis 13. Oktober 2019 sind die Scheinwerfer der internationalen Tischtennisbühne auf Deutschland gerichtet: bei den German Open 2019 in der ÖVB-Arena Bremen schlagen die besten Tischtennisspieler/-innen der Welt auf. Der Deutsche Tischtennis-Bund hofft, dass die deutschen Teilnehmer/innen zusammen mit den deutschen Fans erneut ein berauschendes Tischtennis-Fest feiern können. 

Für die Durchführung dieser Veranstaltung ist der Deutsche Tischtennis-Bund auf die Hilfe und Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer/Volunteers angewiesen und benötigt für die verschiedensten Bereiche ca. 160 Volunteers.

 

Mit Hilfe der Online-Anmeldung ist die Bewerbung als Volunteer in Minutenschnelle und ohne großen Aufwand erledigt. Einfach den folgenden Link klicken, die abgefragten & notwendigen Angaben eintragen, absenden und schon steht der Teilnahme als Volunteer bei den German Open 2019 nichts mehr im Wege.


Den Online-Meldebogen findet ihr hier: http://www.germanopen2019.de

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu

Frohe Weihnachtstage für alle Arminia-Mitglieder und deren Partnerinnen/Partner bzw. Familie
sowie einen schönen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019
wünscht die SpVg. Arminia 09 Köln.

Wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde. Mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen.

Das erste Training im neuen Jahr ist am Montag, den 07.01.2019.

Letztes Training 2018

Der letzte Trainingstag 2018 ist am Donnerstag, den 20.12.2018. Über Weihnachten und Neujahr bleibt die Halle geschlossen.

Rückrundenauftakt 2019

Erstes Training am Montag, den 07.01.2019. Erstes Rückrunden-Heimspiel am Freitag, den 11.01.2019 von Arminia I gegen DJK Löwe I.

Einladung zum nächsten Arminia-Stammtisch

am Freitag, den 04.01.2019 ab 20.00 Uhr

im Brauhaus am Kloster, Brühler Str. 108, 50968 Köln-Raderberg

Der Arminia-Stammtisch ist mannschaftsübergreifend, dient dem besseren Kennenlernen und soll die Geselligkeit im ganzen Verein fördern.

Da unser letzter Arminia-Stammtisch schon fast ein halbes Jahr zurückliegt (nicht unser letzter Brauhausbesuch), möchte ich mal gerne wieder im größeren Kreis mit Euch allen einen gemütlichen Abend bei Speis und Trank verbringen und die Rückrunde 2018/2019 in unserm Vereinslokal einläuten.

Ich habe nun für 14 Personen reserviert und freue mich auf Euer Kommen!

Herbert

Arminia mit Rekordbeteiligung bei den Kreismeisterschaften 2018 in Kerpen

Wegen der anstehenden Kreismeisterschaft in Mödrath vom 14.09. - 16.09.2018 finden diese Woche keine Meisterschaftsspiele statt. 

Doch wer jetzt glaubt, die Arminia-Cracks würden die Auszeit geruhsam auf dem heimischen Sofa verbringen, sieht sich getäuscht.

18 Meldungen zur diesjährigen Kreismeisterschaft (davon alleine 10 für den Freitagabend), die sich wie folgt aufteilen:
3 Spieler in der Hobbyklasse (bis 1150 Q-TTR-Punkte)
8 Spieler in der E-Klasse (bis 1300 Q-TTR-Punkte)
5 Spieler in der D-Klasse (bis 1400 Q-TTR-Punkte),
sowie 2 Spieler in der B-Klasse (bis 1800 Q-TTR-Punkte).

Hinzu werden sicher noch einige Meldungen für die Doppel-Konkurrenz kommen, die erst vor Ort abgegeben werden können.

Zugänge/Abgänge 2018/2019

In die Hinrunde der Saison 2018/19 startet die SpVg. Arminia 09 Köln personell fast unverändert - Zu- und Abgänge halten sich die Waage:

Nicole Porbadnik verläßt uns, doch dafür präsentiert sich unsere 1. Mannschaft stolz mit einer neuen Nr. 1 Carsten Klenke

Carsten Klenke, zuvor Kreisliga-Spieler bei der TPSK Köln, heißen wir herzlich bei uns willkommen.

Bedingt durch berufliche Neuorientierung und Wohnortwechsel nach Zürich hat uns Anfang September bereits Andreas Meineke verlassen.

Für ihn heißen wir Hubert Hromadko herzlich bei uns willkommen.

Ab dem 15. Oktober wird uns wegen Wohnortwechsel nach Aachen leider auch Bastian Klebb nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns sehr, mit Christian Möller einen ganz starken Wiedereinsteiger (nach 10 Jahren Pause) bei uns begrüßen zu dürfen, der zuletzt in seiner Jugend in Luxemburg beim DT Bridel spielte und Bastian kompensieren wird.

Zur Rückrunde gibt's personell keine weiteren Veränderungen!